Neue Wege für eine Karriere in der Immobilienwirtschaft

23.09-2008

ÖVI Vorbereitungskurs „Zertifizierung und Befähigungsprüfung“
Als erste und einzige Institution in Österreich bietet die ÖVI Immobilienakademie eine Ausbildungsreihe, mit der Mitarbeiter die Zertifizierung gemäß den ON-Regeln 43001ff erwerben und sich gleichzeitig auf die Befähigungsprüfung für Immobilienmakler oder -Verwalter vorbereiten können.

Aufbauend auf das Basistraining Makler- bzw. Verwalterassistent bietet die ÖVI Immobilienakademie für Makler ein Professional Training Immobilienberater, für Verwalter ein Professional Training Referent in der Immobilienverwaltung an, nach deren Absolvierung die 2. Zertifizierungsstufe der ON-Personenzertifizierung erworben werden kann.

In Kombination mit einem Zusatzmodul bilden diese beiden Trainings einen Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung zum konzessionierten Makler bzw. Verwalter.

Die Vortragenden sind führende Experten der Immobilienwirtschaft und vermitteln das relevante Wissen kompetent und verständlich. Die Teilnehmerzahl für die Kurse ist beschränkt, was eine ausgezeichnete Betreuung garantiert. Spezielle Teamlearning Einheiten geben die Möglichkeit, den Lernstoff zu festigen: In strukturierten Treffen haben die Kursteilnehmer die Möglichkeit, mit Kolleginnen und Kollegen ihren Wissensstand zu überprüfen und durch Beispiele und Frage-Antwort-Runden zu trainieren.

Makler
  1. Professional Training Immobilienberater (Möglichkeit zur Zertifizierung gemäß ONR 43001-2): Aufbauend auf das Basistraining Maklerassistent werden die erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen insbesondere auf den Gebieten Liegenschaftsbewertung, Immobilienrecht, praktisches Maklerwesen, Marketing und Steuer erweitert und vertieft.
  2. Zusatzmodul Vorbereitungskurs Makler: Mit dem Zusatzmodul VBK Makler können sich Personen, die eine selbstständige Beschäftigung als Immobilienmakler anstreben, das zusätzliche Wissen erarbeiten, das notwendig ist, um die Befähigungsprüfung zum konzessionierten Immobilienmakler abzulegen.
Das Professional Training Immobilienberater und das Zusatzmodul VBK Makler bilden gemeinsam einen Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung und schaffen damit die optimale Prüfungsvorbereitung.
Details und Termine

Verwalter
  1. Professional Training Referent in der Immobilienverwaltung (Möglichkeit zur Zertifizierung gemäß ONR 43002-2): Aufbauend auf das Basistraining Verwalterassistent werden die erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen insbesondere auf den Gebieten Immobilien - recht, praktische Hausverwaltung, Liegenschaftsbewertung, Arbeitsrecht, Steuer und Buchhaltung sowie Facility Management erweitert und vertieft.
  2. Zusatzmodul Vorbereitungskurs Verwalter: Mit dem Zusatzmodul VBK Verwalter können sich Personen, die eine selbstständige Beschäftigung als Immobilienverwalter anstreben, das zusätzliche Wissen erarbeiten, das notwendig ist, um die Befähigungsprüfung zum konzessionierten Immobilienverwalter abzulegen.
Das Professional Training Referent in der Immobilienverwaltung und das Zusatzmodul VBK Verwalter bilden gemeinsam einen Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung und schaffen damit die optimale Prüfungsvorbereitung.
Details und Termine