Stadt Wien startet zusätzliche Offensive für den Neubau von leistbaren Wohnungen

17.03.2011 - 15:17 Uhr
In den nächsten zwei Jahren wird ein zusätzliches, preislich attraktives Wohnungsangebot für die WienerInnen geschaffen. Die Stadt Wien stellt dafür Finanzmittel im Ausmaß von bis zu 500 Millionen Euro bereit.Die wichtigsten Eckpunkte:
  • Ausschreibung: Der Call für Konsortien aus Bauträgern und Finanzdienstleistern erfolgt noch im März in der Dauer von 14 Tagen, um eine rasche Realisierung der Projekte zu gewährleisten
  • Umfang der Finanzhilfe der Stadt Wien: bis zu 500 Mio. Euro
  • Werden die Mittel zu Gänze ausgeschöpft, lassen sich zusätzliche 7.500 Wohnungen zu leistbaren Konditionen realisieren
  • Gesamtinvestition: bis zu 1,25 Mrd. (60% Konsortialpartner, 40 % Finanzmittel der Stadt Wien)
  • Die Stadt Wien stellt Liegenschaften zu Bedingungen des geförderten Wiener Wohnbaus der letzten Jahre zur Verfügung. Die Grundkosten machen analog zum geförderten Wohnbau 235 Euro/m2 Nutzfläche aus.
  • Erforderliche Mindestqualitäten der Neubauten u.a.: Ökologische Bauweise, zumindest im Niedrigenergiestandard - max. HWBBGF Wert laut Formel 15x (1+2,5/1c); Freiraumkonzepte, bei denen auch hohes Augenmerk auf die Bedürfnisse von Kinder und Jugendlichen gelegt wird
  • Die Hälfte der neuen Wohnungen wird durch das Wohnservice Wien vergeben
Näheres in der Rathauskorrepsondenz vom 15.03.2011

Links

Wiener Wohnen




<< zurück zur Übersicht
Login
Passwort vergessen? Registrieren
Login

Registrieren Sie sich für folgende Newsletter:
ÖVI
Immobilienakademie

ÖVI auf Facebook
/de/akademie/buechershop/buechershop.php