Österreichischer Verband der Immobilienwirtschaft hat neuen Vorstand gewählt

02.06-2017

Die ÖVI Mitglieder haben am 18. Mai 2017 in der ordentlichen Generalversammlung des Verbandes das Vorstandsteam mit überwältigender Mehrheit gewählt. 

Für Georg Flödl, MA, MRICS, beginnt damit seine zweite Funktionsperiode als ÖVI Präsident

Ebenfalls bestätigt wurden 
Vizepräsidentin Mag. Elisabeth Rohr, MRICS, CIPS, 
Vizepräsident Mag. Klaus Wolfinger, 
Finanzreferent Mag. Markus Reithofer, MSc, MRICS 

und die weiteren Vorstandsmitglieder 
DI Sandra Bauernfeind, MRICS, 
Mag. (FH) Markus Pusta, MA, MRICS, 
Mag. Udo Weinberger, MSc und 
Ing. Andreas Wollein, MRICS, REV, CIS ImmoZert. 

Verstärkung erfährt das Vorstands-Team mit Mag. Andreas Karg, MSc, aus dem Ländle. Der Immobilienmakler und Sachverständige ist Spezialist für Digitalisierung im Proptech-Bereich und wird diese Expertise in den ÖVI Vorstand einbringen und wird sich auch für die Vernetzung der Bundesländer verantwortlich zeichnen.

Die langjährigen Vorstandsmitglieder Margret Funk (seit 1997) und Patricia Reisinger (seit 2011) haben sich nicht mehr für die Wahl zur Verfügung gestellt. Der Dank und die Wertschätzung für ihr großes Engagement wurden durch Standing Ovation bei der Generalversammlung zum Ausdruck gebracht. Beide bleiben dem ÖVI aber weiterhin eng verbunden, Margret Funk als Mitglied im Kuratorium und Patricia Reisinger als Landesstellenleiterin in der Steiermark.
Beim anschließenden Sommerfest auf der Terrasse des ERSTE CAMPUS konnten mehr als 250 Gäste bei bestem Wetter brancheninternen Austausch pflegen.